Schönheit aus Schweizer Pflanzen

Die Pflanzenwelt der Schweiz ist eine vielfältige Quelle für hochwertige Wirkstoffe in der Naturkosmetik.

Die Schweiz ist bekannt für ihre schönen Berge und Seen, aber auch die Flora und Fauna hat viel zu bieten. Dank verschiedenen Höhenlagen ist die Schweiz reich an vielfältigen Pflanzenarten, die laufend neu auch für die Naturkosmetik entdeckt werden. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl der Schweizer Pflanzen, Blüten und Früchte, die für die Naturkosmetikprodukte von BIOKOSMA sorgfältig ausgesucht und verarbeitet wurden.

 

Holunder

Sambucus nigra

Der Holunderstrauch wächst wild in Wäldern und am Wegrand, meist in der Sonne oder im Halbschatten. Er trägt im Frühsommer flache, creme-weisse Blüten, später entstehen dann dunkle Beeren. In der Naturkosmetik werden primär die Blüten verarbeitet. Deren Extrakte wirken filmbildend, für mehr Volumen, und geben dem Haar einen natürlichen Glanz.

BIOKOSMA verarbeitet für die Haarpflegeprodukte VOLUME & SHINE Schweizer Bio-Holunderblüten aus dem Tessin.

©2019 BIOKOSMA