Schönheit aus Schweizer Pflanzen

Die Pflanzenwelt der Schweiz ist eine vielfältige Quelle für hochwertige Wirkstoffe in der Naturkosmetik.

Die Schweiz ist bekannt für ihre schönen Berge und Seen, aber auch die Flora und Fauna hat viel zu bieten. Dank verschiedenen Höhenlagen ist die Schweiz reich an vielfältigen Pflanzenarten, die laufend neu auch für die Naturkosmetik entdeckt werden. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl der Schweizer Pflanzen, Blüten und Früchte, die für die Naturkosmetikprodukte von BIOKOSMA sorgfältig ausgesucht und verarbeitet wurden.

 

Wildmalve

Malva sylvestris (L.)

Malven zählen zu den ältesten bekannten Nutz- und Heilpflanzen. Die Blütezeit liegt zwischen Mai und September. Haarpflegeprodukte mit Extrakten aus Malvenblüten helfen einer spröden, angegriffenen Haarstruktur sich selber zu regenerieren. Der Blütenextrakt bildet einen feinen Schutzfilm und macht das Haar geschmeidig weich. Für gesundes Haar und einen natürlichen Glanz.

BIOKOSMA verarbeitet für die Haarpflegelinie COLOR & CARE Schweizer Bio-Wildmalven aus dem Emmental.

(Genaues Anbaugebiet in der Schweiz für die Pflanze kann je nach Jahr und Ernte variieren)

©2020 BIOKOSMA